Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Estragon




der absolute Womenizer.....

Kommentare:

  1. .............ja, wer kann diesem Blick schon widerstehen? ...*schmunzel*
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist ein Charmeur erster Güte, das sieht man! Schon die Kopfhaltung ist ein Geheimtipp! :-)

    Liebe Grüsse zu euch auf die Prairie,
    Brima

    AntwortenLöschen
  3. bei dem harem muss er ja etwas darstellen. darf er die andersrassigen schafdamen auch erhören? kriegst du dann kleine mischlinge?
    liebgrüße in deinen schafzüchterinnenalltag
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja er stellt was dar... obwohl ich , wenn ich ein Schaf wäre den Kirt vorziehen würde... der ist weniger possessiv!
      Ja er darf auch Friesenmädchen heiraten... ist immer alles eine Frage der Inzucht!... und zudem sind die Mischlinge von der Milchleistung her einfach suppper! und sie schauen manchmal wie Estragon in die Welt!
      bbbbb

      Löschen
  4. C'est une charmeuse, ton Estragon!

    AntwortenLöschen
  5. Das geborene Fotomodell unter den Schafen . :) Klasse Fotos . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Einfach zum Knutschen!

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur zu... vielleicht wird er zum Wolf aber vielleicht auch zu einem Prinzen!
      bbbbb

      Löschen
  7. Ob jetzt immer deine beiden Fotos vor Augen haben werde,
    wenn ich beim Kochen Estragon verwende?????

    dir einen schönen Tag, liebe Brigitte,
    egbert

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Brigitte,
    entweder man hat Charme oder nicht, gell. Hier stand wohl einer für die doppelte Portion an!!!
    Herrliche Kopfhaltung und dann noch dieser zärtliche Blick....
    Angenehmen Mittwoch
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Deine Schafe sind so herrlich weiß! Die bei uns draußen sind total dreckgrau, im günstigsten Fall schwarz.
    Gibt's auch einen Wladimir?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja "meine" Schafe sind traumhaft in der Farbe... ich halte sie ja auch mehrheitlich draussen und dadurch bekommen sie und auch einmal ein Totalreinigung mit wunderbar weichem Himmelswasser...
      Einen Wladimir gibt es nicht... aber wir hatten schon einen Fritz und einen Franz aus Bayern und einen kleinen Bänz. Estragon der Franzose behauptet sich aktuell neben Kirt dem Friesenbock mit Schweizerwurzeln....
      bbbbb

      Löschen
  10. Der hat ja einen richtig Kussmund! ;-)

    ... und so schönes, weiches Kuschelfell, in das ich mich jetzt zu gern reinkuscheln würde.

    Ein lieber Gruß zu dir, liebe Brigitte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde dir da ein Schaf empfehlen... das Parfum der Böcke... na ja Geschmacksache!
      bbbbb

      Löschen
  11. Kicher, ich schmeiss mich weg... da hat der Weiberheld aber wirklich vergessen die Beweisspuren zu vernichten :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube, er verdreht allen Damen den Kopf. :-)
    Ein wirklich wundervolles Schaf und der Blick einfach zum Dahinschmelzen.

    Wie kommt man eigentlich auf die Idee, ein Schaf nach einem Gewürzkraut zu nennen?:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Estragon und Echalotte sind im "E"-Jahr geboren und sie hatten den Namen schon als sie zu uns kamen..... Dieses Jahr sind glaub die "J" dran... mal schauen was uns dazu alles einfällt... bei den Schafen halte ich mich jedoch nicht an diese Regeln...
      bbbbb

      Löschen
  13. Der Name ist ja schon umwerfend - ich liebe Estragon am Salat.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Estragon ist nun mein Bildschirmhintergrund, nun mag ich den Computer gar nicht mehr ausschalten.
    Liebe Grüsse
    Margot

    AntwortenLöschen
  15. Estragon ist nun mein Bildschirmhintergrund, nun mag ich den Computer gar nicht mehr ausschalten.
    Liebe Grüsse
    Margot

    AntwortenLöschen
  16. Oh, so ein toller Schafsbock, der ist wirklich zum Knutschen! Ganz tolles Foto! LG Daniela

    AntwortenLöschen