Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Freitag, 13. Dezember 2013

Weihnachtsschmuck


Misteln hat es hier eigentlich wirklich genug - sie hängen jedoch meistens ein bisschen zu hoch für mich!


Mit der Kamera kann ich sie mir jedoch spielend runterholen!


Dieser Stern hängt auch etwas hoch.....
Seit gestern leuchtet er jedoch weihnächtlich an der Strassenlaterne vor unserer Hofeinfahrt.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Brigitte,
    was wär die Weihnachtszeit ohne einen Mistelzweig?
    Der Stern ist wunderschön und sieht im Dunkeln bestimmt herrlich aus an Eurer Hofeinfahrt!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins 3.Adventswochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. der stern von bethlehem leuchtet über eurem haus. die krippenspiele im stall beginnen ja bald.
    ich bin heute nacht hinausgegangen und schon wieder ist eine sternschnuppe vom himmel gefallen. die zweite in zwei tagen.
    wenn da nicht alle wünsche in erfüllung gehen.
    alles liebe zu dir
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt wird es aber echt weihnachtlich bei dir!
    Wunderschön! Und Misteln gehören einfach dazu zum Advent.

    Liebe Grüsse in diesen Freitag, den 13.,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. C'est la fête chez toi! Je vais commencer moi aussi mes décorations de Noël... Mon gui, j'espère le trouver au marché, demain!
    Bonne journée.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Brigitte, auch wenn der Stern von Bethlehem an anderer Stelle zu finden ist, zeigt euch dieser Stern den Weg nach hause an und das ist doch auch ein kleines Stückchen von der Weihnachtsgeschichte. Die Mistelzweige am Baum animieren mich zur Frage, darf man die Damen nur unter einem am Türrahmen aufgehangenen Mistelzweig küssen, oder gilt diese Regel ebenso dann, wenn die Misteln noch an ihrem Wirtsbaum hängen????

    Fragen, die die Weihnachtswelt bewegen.....

    dir einen leuchtenden Vorwochenendstag,
    mit herzlichen Grüßen,
    Egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau einmal da: https://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/bibliothek/mistelzweig.php5
      Ich denke es funktioniert sowieso....
      Bbbbb

      Löschen
  6. Ich finde auch, dass der Stern wunderschoen ist. Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den Stern oder die Schneeflocke auch nett..... Wir hatten ja nicht die Wahl..... Das wird von der Gemeinde aufgehängt!
    Nachbarn im Weiler haben blinkendes Glitzerzeug bekommen .... Wenn ich diese nervösen Dinger sehe, denke ich immer wieder: Glück gehabt!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  8. Für so einen tollen Mistelzweig blätterst du bei uns glatt 20 Stutz hin. Die Beleuchtung am Strassenrand gibt's dagegen umsonst.

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Tage habe ich bei Landi solch ein Mistelbüschel gesehen, für Fr. 20.- Ich habe widerstanden...
    Liebe Grüsse
    Trudy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Brigitte,
    wunderbar sind die Misteln, auch die einzeln und nah herbei geholte! Und der Stern, der sieht echt festlich aus, sehr stimmungsvoll, dein Bild! (Ich weiß ja nicht, wie und wo er in echt hängt.)
    Angenehmen Freitagabend
    moni

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Misteln. Und auch der Stern ist toll.
    Beim Mistelnpflücken sind schon viele Menschen
    verunglückt. Das ist sehr gefährlich.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen