Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Montag, 24. Februar 2014

Das einzige erlaubte Fleisch


für VeganerInnen!

Än GuÄtä!

Kommentare:

  1. Na, wohl bekomm's! Mütter sind eben sehr pflichtbewusst!

    Dir einen richtig gute neue Woche, Brizanne!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Mahlzeit ................:O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sie weiß schon was sie darf/muss/braucht - die Schöne!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  4. Ist das die Fruchthülle nach der Geburt? Und die Kuh frisst die???? (Haben das die Menschen wohl ursprünglich auch gemacht?) Guten Tag!
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es gibt Kühe, Schafe und sicher auch noch andere Tiere, die die Plazenta nach der Geburt genüsslich fressen.
      In meiner Hebammenzeit hatte ich auch zwei Familien, die die Plazenta zum Verzehr (Braten) mit nach Hause nahmen.
      bbbbb

      Löschen
  5. zum frühstück fällt mir dazu nix ein. igitt.
    du weisst blut ist nicht meines.
    liebe montagsgrüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Bei Kühen und Schafen ist es nicht ein wirklicher Kuchen. Die Kotyledonen sind grossflächig in den Eihäuten verteilt!
      bbbbb

      Löschen
  7. Antworten
    1. Das Baby wird nur abgeschlabbbbert!
      bbbbb

      Löschen
  8. Ich habe dann doch lieber einen Baum drauf gepflanzt ;) LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  9. Bei uns frisst das der Nachbarhund. Der steht jeweils schon unter der Stalltüre, wenn das Kalb noch nicht einmal ganz da ist;-)!
    Ä schöni Wuche, liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  10. Eine Mutter eben:o) Tiere wissen sooo viel.
    Ich wünsche dir einen netten Montag.
    Herzliche Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
  11. Bin ich froh, hab ich grad eine Schüssel Salat vor mir *Lach*.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Oh wieder was gelernt, wußte ich nicht. Ach, wie gut, daß wir das nicht verspeisen. Dann hätte ich vier Mal "zuschlagen" müssen.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  13. Komisch hier hatte ich vor ein paar Tagen kommentiert, aber irgendwie ist der Kommentar wohl nicht bis Frankreich gelangt. Mußte auch immer auf Google-Profil klicken. Aber jetzt scheint wieder alles richtig zu laufen, wahrscheinlich lag das auch an meinem Lappi.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen