Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Montag, 4. August 2014

Die anderen beiden


verbergen sich noch unter dem Federkleid vom Goldhühnchen!

Kommentare:

  1. Von wo aus kann man schöner und sicherer die Welt erkunden als unter Mutters Fittiche heraus!
    Dir einen guten Morgen und lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Einfach und kurz: "Jöööööö...."
    Heb en prächtige Wucheschtart und sei herzlich gegrüsst (wieder einmal).
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Ils ont une maison confortable... et somptueuse!
    Bonne journée!

    AntwortenLöschen
  4. süß - dein jüngster und kleinster bauernhofnachwuchs!
    hab einen feinen wochenstart!
    alles liebe
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Es ist immer gut ein sicheres Versteck zu haben. Aber neugierig sind sie auch, diese herzallerliebsten Küken.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Geborgen unter dem mütterlichen Federfächer,
    ma chère Madame S.
    so lässt es sich wach und neugierig die Welt anschauen:
    Wie unglaublich schön ist dieses Bild!
    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit-Bäuerin - selten so rührende Bilder vom Bauernhof gefunden wie auf Deinem Blog! Bitte, lass die Welt noch lange so heil sein wie bei Euch und Euren Bieberln (= bayerisch für Küken)!
    Grüße aus der Stadt (München) von Heike!

    AntwortenLöschen
  8. Ichbin immer wieder entzückt von Deinen wunderschönen, so liebevollen Tierfotos.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Wie ist das schön!
    E richtegi Gluggere, wo eri Chind fäderliecht behüetet...

    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Ach, die sind so zart - ich freue mich schon riesig, wenn mal meine Zwergseidenhühner brüten.
    Dann werde ich denen einfach frech auch andere Eier drunterschieben :-)
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Im post darunter ist uns etwas geschlüpft und hier jetzt......allerliebst hat Mama die kleinen unter ihre Fittiche genommen.:-)
    Liebe Brigitte, ich finde das ganz toll, dass es mit einer so schönen Themenwoche weiter geht.
    Ich beneide dich schon ein wenig um diese herrlichen Naturerlebnisse direkt unterm Dach. :-)

    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin von Deinem herzigen Foto total verzaubert!!!
    Wunderschön anzusehen, sowohl das feine Federkleid der Mama als auch die niedlichen Küken!
    Lieben Montagsgruß
    moni

    AntwortenLöschen