Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Bei diesem Fresko




stellte sich bei mir eine Frage:
Warum wohl ist der Heiligenschein von Jeanne d'Arc nicht so sauber poliert wie der ihrer beiden männlichen Kollegen?

Kommentare:

  1. ...weil sie nicht so scheinheilig ist?
    Ähm?

    AntwortenLöschen
  2. Der Schein wie auch das Unscheinbare trügen - und auch hier ist wohl nicht alles Gold, was glänzt... ;-)
    Dir einen glanzvollen Tag, Brizanne!
    Herzlich, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. ...eine gute Frage liebe Birgitte ....da würde mir einiges dazu einfallen .....
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenenTag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Putzelfe hat es vor ihrem Urlaub nicht mehr geschafft...

    AntwortenLöschen
  5. ja, die katholische kirche hat die größten probleme mit der frauengleichstellung. aber dass sie es so sichtbar machen??
    alles liebe in deinen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. La femme de ménage est misogyne, c'est sûr! A moins que ce ne soit le sacristain?
    Tu me fais rire, une fois de plus! Merci et bonne journée.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,
    herrlich, das Bild, die Frage und vor allem die interessanten Kommentare. Ob Johanna einen Schatten hatte?
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Du hast einen wirklich scharfen Blick: Ich weiß nicht, ob mir das "Schattendasein" von Jeanne d'Arc überhaupt aufgefallen wäre. Als ewige Optimistin behaupte ich jetzt mal, das sind die Vorarbeiten zur Vergoldung, die noch folgt ...
    Einen güldenen Tag Pepe

    AntwortenLöschen
  9. Deine Frage ist berechtigt, liebe Brigitte.
    Ich denke mal, Männer hatten zu jener Zeit mehr Ansehen als Frauen, waren mehr wert und Jeanne d'Arc wollte man den Ruhm, den ihr gebürt, nicht zuteil haben lassen.
    Das Fresko ist auf jeden Fall wunderschön. :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. nicht alles was glänzt , ist Gold mon cher Brgitte, aber deine Frage ist berechtigt und aus deinem Blick spricht ein geschärftes Auge.... Piri

    AntwortenLöschen