Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 19. Oktober 2014

Es war schön





...aber reingehüpft bin ich trotzdem nicht!



Kommentare:

  1. Man kann ja auch im Glücksgefühl baden!
    Schön, dass du es schön hattest, Brizanne!

    Herzlichen Sonntagsgruss aus dem alten Heimatland,
    Brima

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Die Wellenfotos stammen vom Strand von Gruissan in der Nähe von Narbonne.
      bbbbb

      Löschen
  3. Moi non plus, je n'y saute pas. Mais j'admire, j'admire... très ressourçant!

    AntwortenLöschen
  4. meer sehen und nicht reinhüpfen - das geht gar nicht.
    alles liebe in deinen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Wellen, liebe Brigitte!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen sonnigen Rest-Sonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    nicht ins Wasser gegangen? Wie schade, oder war es zu kalt?
    Liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Chum jetzt! Hast Dich echt nicht in die Fluten gestürzt?! Davon liess ich mich trotz Infekt nicht abhalten. :o) Irgendwas Positives musste es ja schliesslich haben, wenn man mich schon in den Süden schleift.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Aber aber ... am Meer stehen und "nume ineluege" ...
    Herzliche Grüsse und e guete Start

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Brigitte,
    das sind tolle Farben. Inspiration für ein Tuch/Pullli/Socken Wellenspiel am Strand.
    Lass dirs gut gehen.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  10. Dabei sind die Farben derart verführerisch ...

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder . Reingehüpft wäre ich da auch nicht , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Faszinierend schön! (Noch nicht ein mal barfuß ... so ein bissel?) :0.

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen