Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Dienstag, 21. Oktober 2014

Essen






In den Salinen ist das Menu für die Flamingos vielfältig und farbgebend. Dort finden sie nämlich die karotinhaltigen kleinen Krebschen, die sich in ihrem Körper anreichern und so im Laufe der ersten drei Lebensjahre die typische Flamingofarbe entwickeln.

Fortsetzung folgt!


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Birgitte,
    das sind tolle Bilder vom Flamingo !
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ha, das war es also, was dich so magisch angezogen hat.
    Oh ja, da würde ich den hübschen rosa Ballerinen auch gerne beim Futtern zuschauen...

    Herzlichen Morgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ah ja. Sie sind es.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Je les trouve assez horribles, ces oiseaux-là! Leur bec ramassoir ne les avantage pas... mais leur groupe est toujours fascinant, tant par la couleur que par le vol!

    AntwortenLöschen
  5. so schöne fotos. an den flamingos könnte ich mich auch nicht sattsehen.
    liebe grüße in deinen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Flamingos haben doch die tollste Farbe, ich könnte sie stundenlang betrachten. Einen schönen Tag Pepe

    AntwortenLöschen
  7. Flamingos. Da wäre ich mein Leben nicht drauf gekommen.

    AntwortenLöschen
  8. Klasse, liebe Brigitte,
    bn schon auf die Fortsetzung gespannt!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. ... und ich dachte schon, dass da jemand kopflos ist, aber da scheint ein System hinter zu stecken :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Bilder!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  11. Ein schönes Tier . Klasse Fotos . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen