Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Freitag, 24. Oktober 2014

Flügel lüften






als kleine Trainingseinlage

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Birgit,
    sind Flamingos nicht wunderschöne Vögel? Herrlich, wenn sie sich von ihrer wudnerschön gefärbten Seite zeigen!
    Danke für die tollen Bilder!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Mir fällt auf, wie kräftig ihre Farbe unter dem Gefieder ist. Damit kann man sicher auch toll imponieren...

    Dir einen Tag, der keinesfalls flügellahm ist, liebe Brizanne!
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Wer rastet, der rostet ;-)). Die haben eine ganz schön große Flügel-Spannweite.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Und als fantastisches Farbenspiel – was für ein Vogel! Liebe Grüße Pepe

    AntwortenLöschen
  5. die flamingos sind spannend zu beobachten - eine tolle serie! mir ist es mit den reihern am genfersee so ergangen, die hatten gerade junge in ihren nestern, die auch flügelübungen absovierten. die flamingos würd ich auch gern mal sehen.
    herzliche grüße zu dir!
    karin

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe sie bisher nur im Zoo gesehen, leider noch nicht in der Natur. Sind das schöne farbige und so herrliche Tiere...
    Danke und lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Dann hatten die drei gestern bestimmt Trainingsbesprechung , lach . Tolle Fotos . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. So fein!
    Ich kann deine Leidenschaft für diese Tiere gut verstehen.liebe Brigitte!

    ..grüßt dich Monika

    AntwortenLöschen
  9. c'est vraiment un endroit fantastique et tu as ramené de belles images !
    bon weekend Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Wie gerne würde ich die in Natura sehen! Ich beneide dich ein bisschen.

    AntwortenLöschen