Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 2. November 2014

Das volle Kontrastprogramm....


Mit dem Zug 260 km nördlich 
und voller Entspannung im Trubel der Hauptstadt!

Mehr vom Standort dieses Fotos wird morgen serviert.





Kommentare:

  1. Geniales Bild! ♥
    Bitte grüss mir Paris und falls du da hin gehst, das MontMartre-Quartier. :-)

    GLG Alpi

    AntwortenLöschen
  2. Bin schon wieder zu Hause! War jedoch im Quartier Saint Pierre am Fusse des Montmartre .... gehört zum Pflichtprogramm meiner Parisreisen ;-)
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich schmeiß innerlich schon mal die Musik an, mit der ich Paris verbinde.
    Paris. War erst zwei Mal dort und habe im Grunde kaum was gesehen. 1991 war ich mit der Kirchengemeinde auf "Kirchen-Tour". Chartres, St. Mont Michel... ich muss noch mal schauen, wo wir überall waren.

    AntwortenLöschen
  4. war sicher toll in der stadt der liebe!
    herzlich aus der sonne
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön. Das war sicher ein Genuss. Und jetzt mit neuen Schwung zuhause.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Foto . Bin auf den nächsten Post gespannt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,
    Dein herrliches Foto hat meine Sehnsucht, wieder einmal Paris zu besuchen, geweckt!!!
    Eine wunderbare Stadt mit einem ganz besonderen Flair!!!
    Liebe Sonntagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Ein herrliches Bild, liebe Brigitte!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Sonntag und eine schöne erste Novemberwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich, das Foto...
    Deine Fotos zeigen auch immer ein wenig, wie du die Welt siehst, sehen kannst.
    Ich mag es. Sehr.

    AntwortenLöschen
  10. Sensationell, liebe Brizanne! Da beginnen auch meine Augen zu leuchten.

    Herzlichen Sonntagabendgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. wie aufregend!
    ist auch mal schön ohne Hunde, viel mehr Möglichkeiten wie ich oben gesehen habe.
    Danke für die interessanten Impressionen
    und liebe Grüsse
    Trudy

    AntwortenLöschen