Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 15. Februar 2015

Die Hälfte


des Hornig ist überstanden....
....unsere Kühe werfen ihr Geweih jedoch nicht ab!

Kommentare:

  1. Für sie Hälfte ist es schon großartig . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Imposant! Ja, eure Kraftprotze müssen die Hörner nicht abstossen. Sie sind bestens, so, wie sie sind.
    Liebe Grüsse zum halben Februar,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. ja, die zeit gleitet schnell dahin - und wir stossen unsere hörner ab. :-)
    alles liebe in den sonntagsmorgen
    ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Avec le traducteur, j'ai tout compris... Ainsi, vous laissez les cornes à vos vaches? J'ai des amis paysans ici en Gruyère qui prétendent que c'est bien trop dangereux en stabulation libre. Ma mère, fille de paysans, elle aussi, est outrée par ces brûlures de cornes et moi, qui trouve les vaches si esthétiques avec leurs cornes, mais qui suis assez méfiante malgré leurs grands yeux doux, je ne sais pas qu'en penser!
    Bon dimanche et grattouilles aux belles de l'étable!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oui nous laissons les cornes. Les Angus n'ont pas des cornes depuis des siècles et les jeunes de Darling ont plus des cornes génétiquement. Nous n'avons pas des problèmes, mais nous avons des cornadis spéciales et les vaches ont beaucoup de place. Mais nous savons c'est toujours une discussion ....quand même les machines agricoles sont beaucoup plus dangereuses...
      bbbbb

      Löschen
  5. man lernt nie aus (und Darlings Familie ist eh hornlos, oder?)
    liebe Grüße aus der Stadt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Darling gibt dominat keine Hôrner weiter!
      bbbbb

      Löschen
  6. Wär ja auch zu schade wenn sie das täten :)
    Hab noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    【ツ】Knipsa

    AntwortenLöschen
  7. Können Kühe eigentlich kalt haben an den Hörnern?

    AntwortenLöschen
  8. Ja, der halbe Februar ist (schon) um. Ich freue mich immer, bei dir Kühe MIT Hörnern zu sehen. Hier sieht man sie nur noch ohne. Irgendwie sehen sie dadurch so nackt aus.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab' den Link aufgemacht - DAS war ja interessant! :-)

    AntwortenLöschen